Reisesuche

(ausblenden)
Reisesuche erweitern
Reise
ÖsterreichKaiserliches Festschloss Hof - Barockgarten
Mai bis Oktober 2023 auf Anfrage buchbar

Prachtgärten und Parks –
Zauberhafte Juwelen im Osten Österreichs

Prachtgärten und Parks bieten weitläufigen Natur- und Erholungsraum. In und rund um Wien befinden sich die wichtigsten Beispiele barocker Gartenbaukunst. Einige davon werden auf dieser schönen und beeindruckenden Reise durch die Welt von bunten Blüten und seltenen Bäumen besichtigt.

Gloriette von Schloss Schönbrunn Stift Melk Blick über Bratislava Marktplatz in Bratislava Garten fuer Junggebliebene-Kittenberger Erlebnisgärten
NEU IM PROGRAMM

Reiseprogramm

1. Tag: Anreise

Ankunft im 4-Sterne-Hotel in Wien ■ Abendessen

2. Tag: Wiens Gärten und Parkanlagen

Frühstücksbüfett ■ Fahrt mit Reiseleitung zum Schloss Schönbrunn und Besichtigung der barocken Parkanlagen. Schloss und Park wurden ab 1743 unter Kaiserin Maria Theresia erbaut und seit 1996 gehört das Ensemble zum UNESCO-Weltkulturerbe. Der riesige Schlosspark umfasst neben Alleen, Statuen, Brunnen und prächtigen Blumenbeeten auch Europas größtes Palmenhaus und den Aussichtspunkt Gloriette. Am Nachmittag Aufenthalt im Zentrum von Wien. Spaziergang vom Stephansdom über den Graben zur Kärntner Straße bis zur denkmalgeschützten U4-Station, wo sich der Stadtpark befindet. Dieser ist 60 Hektar groß und wird vom Wienfluss durchflossen. Denkmäler für Schubert, Strauß und seltene Baumarten sowie ein idyllischer Teich und viele Kleintiere sind hier zu finden. ■ Abendessen

3. Tag: Tagesausflug in die Wachau

Frühstücksbüfett ■ Tagesausflug mit Reiseleitung in die Wachau. Besichtigung des Benediktinerklosters Stift Melk (UNESCO-Welterbe) und Spaziergang durch den Stiftspark. Beide zählen zu den bedeutendsten barocken Gesamtkunstwerken Europas. Weiterfahrt entlang der Donau durch die Wachau (UNESCO Welt- und Kulturerbelandschaft), vorbei an der Burgruine Aggstein, Spitz und Dürnstein bis in die 1000-jährige Stadt Krems. Besuch der Kittenberger Erlebnisgärten, die auf einer Fläche von 60.000 m² mit 50 Themengärten und bunten Blütenspektakeln die Besucher zu jeder Jahreszeit verzaubern. ■ Abendessen inkl. ¼ l Wein beim Heurigen in Wien.

4. Tag: Tagesausflug Schloss Hof und Bratislava

Frühstücksbüfett ■ Tagesausflug mit Reiseleitung ins Marchfeld. Dort wurde eines der schönsten Barockensembles Europas wieder zum Leben erweckt, das Marchfeldschloss Schloss Hof. Der Park zählte schon 1730 zu den schönsten Anlagen der Donaumonarchie. Danach weiter in die slowakische Hauptstadt Bratislava. Geführter Stadtrundgang durch die Altstadt zum Nationaltheater, dem Hauptplatz mit Rathaus und Maximilianbrunnen und dem Primatialpalast. Durch verwinkelte Gassen geht es in die Michaelergasse und zum Michaelertor, dem einzig erhaltenen Stadttor von Bratislava. Den Abschluss der Führung bildet der Martinsdom, einst Krönungskirche der ungarischen Könige. ■ Abendessen

5. Tag: Abreise

Frühstücksbüfett ■ Heimreise


Programm- und Leistungsänderung vorbehalten.

Termine

Mai bis Oktober 2023 auf Anfrage buchbar

Leistungen

  • 4 x Übernachtung im ****Hotel in Wien (Zimmer mit Dusche, WC, TV)
  • 4 x Frühstücksbüfett
  • 3 x 3-Gang-Abendessen im Hotel
  • 1 x Heurigenessen (gemischte warme Platte und ¼ l Wein)
  • 1 x Reiseleitung Wien (ab 25 Personen)
  • 1 x Reiseleitung Wachau (ab 25 Personen)
  • 1 x Eintritt Stift und Stiftsgarten Melk
  • 1 x Eintritt Kittenberger Erlebnisgärten
  • 1 x Reiseleitung Marchfeld und Bratislava (ab 25 Personen)
  • 1 x Eintritt Gärten von Schloss Hof
  • 1 x Stadtführung Bratislava (ab 25 Personen)
  • ortsübliche Kurtaxe inklusive
nach oben
Über unsImpressumKontaktDatenschutzAGB