Reisesuche

(ausblenden)
Reisesuche erweitern
Reise
ItalienBlick auf Meran mit St.-Nikolaus-Kirche
23. April - 02. Juli 2022 buchbar (Saison A)
27. August - 29. Oktober 2022 buchbar (Saison B)

Südtirols Westen: Der Vinschgau und das Meraner Land

Das Meraner Land ist eine der vielfältigsten Ferienregionen im gesamten Alpenraum. Am Fuße des Naturparks Texelgruppe mit seinen über 3000 Meter hohen Bergen gelegen, ist das Meraner Becken bekannt für sein mildes Klima und seine einzigartige alpin-mediterrane Vegetation. Die Kulturregion Vinschgau ist geprägt von kultureller Vielfalt und historischen Zeugnissen aus vielen Epochen.

Blick auf Meran mit St.-Nikolaus-Kirche Kirchturm im Reschensee Churburg mit der größten privaten Rüstkammer Wildbach im Schnalstal
NEU IM PROGRAMM

Ihr Vorteil:
  • 3 x Reiseleitung
  • Führung in der Churburg
  • Führung im Archeopark
  • Seilbahnfahrt Meran 2000
  • Brettljause

Reiseprogramm

Erster Tag:

Anreise nach Südtirol in ein 3-Sterne-Hotel im Meraner Land/Vinschgau – Je nach Hotel mit freier Nutzung der vorhandenen Wellness-Einrichtungen. ■ Begrüßungsgetränk ■ Abendessen

Zweiter Tag:

Frühstücksbüfett ■ 09:00 Uhr Tagesfahrt mit Reiseleitung durch den Vinschgau bis zum Reschensee. Bei der Seestauung wurde das gesamte Dorf Graun und ein Großteil des Dorfes Reschen in den Fluten des Stausees versenkt. Heute zeugt nur noch der aus dem Reschensee ragende Kirchturm vom versunkenen Alt-Graun. ■ Glurns, die kleinste Stadt Südtirols, verzaubert alle Besucher mit ihrem charmanten mittelalterlichen Flair, den vollständig erhaltenen Ringmauern und den drei malerischen Tortürmen. ■ Auf dem Rückweg zum Hotel Besuch und Führung in der Churburg oberhalb von Schluderns. Sie ist eine der größten am besten erhaltenen Burgen Südtirols mit der größten privaten Waffenkammer und einer prächtigen Loggia ■ Abendessen

Dritter Tag:

Frühstücksbüfett ■ 09:00 Uhr Tagesfahrt mit Reiseleitung ins Schnalstal. Führung im Freilichtmuseum „Archeopark“. Hier erfährt man wie Ötzi vor 5.300 Jahren gelebt hat und wo er gefunden wurde. ■ Weiterfahrt durch das urtümliche Tal bis hinauf an den Fuß des Gletschers nach Kurzras, dem höchstgelegenen Ort des Tals auf 2.000 Metern. ■ Rückkehr ins Hotel ■ Abendessen

Vierter Tag:

Frühstücksbüfett ■ 09:00 Uhr Tagesfahrt mit Reiseleitung in die Kurstadt Meran und Stadtrundgang. Anschließend Freizeit für einen Stadtbummel oder Spaziergang auf den Promenaden. ■ Gegen Mittag Fahrt zur Seilbahn die in ca. 20 Minuten auf Meran 2000 führt. Im Berggasthof „Piffinger Köpfl“ an der Bergstation wird eine Brettljause serviert. Anschließend Möglichkeit zum kleinen Spaziergang und Rückfahrt zum Hotel mit Seilbahn und Bus. ■ Abendessen

Fünfter Tag:

Frühstücksbüfett ■ Heimreise


Programmänderung vorbehalten.

Termine

23. April - 02. Juli 2022 buchbar (Saison A)
27. August - 29. Oktober 2022 buchbar (Saison B)

Leistungen

  • 4 x Übernachtung im ***Hotel im Meraner Land/Vinschgau (Zimmer mit Dusche/WC, TV)
  • 4 x Frühstücksbüfett
  • 4 x Abendessen im Rahmen der Halbpension
  • 1 x Begrüßungsgetränk
  • 3 x Reiseleitung laut Programm (ab 20 Personen)
  • 1 x Besuch und Führung Churburg
  • 1 x Führung im Archeopark
  • 1 x Seilbahnfahrt Meran 2000 (Berg- und Talfahrt)
  • 1 x Brettljause
nach oben
Über unsImpressumKontaktDatenschutzAGB